Aufbau eines Helferkreises in der VG Kirchweidach

Zur Unterstützung Pflegbedürftiger und ihrer Angehörigen planen die Seniorenvertreter und -vertreterinnen der vier VG-Gemeinden Tyrlaching, Kirchweidach, Feichten und Halsbach einen Helferkreis aufzubauen.

Geschulte und fachlich begleitete Ehrenamtliche kommen als Alltagsbegleiter oder -begleiterinnen ein paar Stunden pro Woche ins Haus oder helfen in einer Betreuungsgruppe vor Ort mit.

Dieses Angebot kann über den sogenannten Entlastungsbetrag ab Pflegegrad 1 über die Pflegekasse finanziert werden. Die Helfer und Helferinnen erhalten eine angemessene Vergütung über die Übungsleiterpauschale (steuerfrei).

Voraussetzung ist eine 5-tägige Schulung mit 40 Unterrichtseinheiten. Diese ist kostenfrei und wird vor Ort in der VG angeboten werden, voraussichtlich freitags und/oder samstags. Kursort: Tyrlaching Bürgersaal/Pfarrsaal je nach Teilnehmerzahl. 

Die Hilfeleistung ist frei einteilbar, und somit auch geeignet für Menschen, die nur hin und wieder ihre Unterstützung anbieten möchten. Wer Interesse hat, sich als Alltagsbegleiter oder -begleiterin ausbilden zu lassen und im Anschluss gelegentlich oder auch regelmäßig seine Hilfe anzubieten, meldet sich bis Anfang Januar im Generationenbüro Tyrlaching oder bei der jeweiligen Ansprechpartnerin vor Ort.

Dort werden auch gerne noch nähere Informationen erteilt.

Weitere Informationen (Flyer)